Nachtschicht // Der Back- & Genuss-Brotcast

#9 Weckle, Semmel oder Schrippe

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Brötchen Rezept:

  • 1 kg Weizenmehl
  • 20 g Salz
  • 10 g Hefe
  • 40 g Margarine oder Pflanzenöl oder Butter
  • 30 g Backmalz oder Zucker oder Honig
  • 45 g Sauerteig
  • 580 ml Wasser

Alle Zutaten ausreichend zu einem Teig kneten. Teigruhe: 60 Minuten oder über Nacht im Kühlschrank (Morgens 60 Minuten akklimatisieren lassen)

Brötchen abstechen und rund formen anschließend umgedreht auf einem Tuch 45 – 60 Minuten gehen lassen.

Brötchen wenden, mit Wasser absprühen, und bei 200 – 210°C 14 Minuten mit Schwanden goldbraun Backen.

Brötchen Stüpfler


Kommentare

Jo Breuning er
by Jo Breuning er on
Nennt die handgeschlagenen Weckle doch einfach „Chefweckle“oder „-brötchen“!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.